Turnier

Der fastfood IMPROCUP ist ein K.O.-Turnier mit einem Zufallsgenerator und strengen Zeitlimits! Jedes Team bekommt abwechselnd vom Publikum, vom Schiedsrichter/Moderator und dem Zufallsgenerator szenische Aufgaben gestellt. Mit jeder erfolgreich gelösten Aufgabe können entscheidende Siegpunkte gesammelt werden. Den Sieger bestimmt das Publikum per Applaus.

Der Schiedsrichter und die Jury sorgen für den korrekten Spielablauf und eine faire Punktevergabe.

Nur wer am Ende des Abends die meisten Punkte auf sich vereint, hat gewonnen und kommt weiter!

Nur wer gut verliert, kann in einem K.O.-Turnier bestehen.

Spielregeln

1. DUMMHEIT -

Erfüllen die Spieler bestimmte Aufgaben nicht genau, kann das Publikum sie mit Applaus-Entzug bestrafen.

2. VERSPÄTUNG -

Wer überzieht, wird mit Punktabzug bestraft.

3. ZUMUTUNG -

Wer den Schiedsrichter oder das Publikum mit einer unzumutbar schlechten Szene quält, wird ausgebuuht.

4. SCHIEDSRICHTRBELEIDIGUNG -

Wer den Schiedsrichter beleidigt oder ihn missachtet, bekommt für eine willkürlich lange Zeit eine Papiertüte über den Kopf und kann so nicht am Spiel teilnehmen.